Moin

© Gerd Tromm

Der Ostfriesische Fotokreis OFK ist eine Gemeinschaft begeisterter Amateurfotografen aus dem südlichen Ostfriesland und dem nördlichen Emsland. Der OFK ist kein Verein.
Unsere Gruppe lebt vom Geben und Nehmen: alle bringen sich mit ihren Fähigkeiten ein: So gibt man sein Wissen weiter, hält Vorträge, organisiert Exkursionen oder den Besuch eines interessanten Ortes. Deshalb sollten alle, die im OFK mitmachen möchten, Engagement und Ideen mitbringen.

WAHRNEHMEN – AUFNEHMEN – GESTALTEN

Die Flut der täglich erstellten  Bilder ist riesig. Die Mehrzahl davon wird „geknipst“.  Wir glauben, dass hinter einer guten Fotografie mehr steckt als nur ein schöner Schnappschuss. Fotografieren heißt für uns, ein Motiv zu finden und das Bild so zu gestalten, dass es die Aufmerksamkeit des Betrachters gewinnt und einen nachhaltigen Eindruck hinterlässt.  
Auf den Treffen wird in der Regel ein bestimmtes Thema behandelt oder es werden Bilder besprochen.  Wir bemühen uns, durch offene und konstruktive Kritik der Bilder den gestalterischen Blick zu schärfen und die individuelle fotografische Handschrift zu fördern.